Heilmethoden

Informationen über Naturheilmethoden

Hier finden Sie Informationen über Naturheilmethoden, die von Heilpraktiker-Praxen üblicherweise durchgeführt werden. In meiner Praxis wird ausschließlich die Klassische Homöopathie angewendet.

Beachten Sie bitte, dass die Methoden meist wissenschaftlich nicht abgesichert sind (Doppelblindversuche z.B.). Hier steht die Erfahrung an erster Stelle. Teilweise werden die Methoden über hunderte von Jahren angewendet. Trotzdem der Hinweis: die Indikationen sind aus der Erfahrung gewonnen und geben keine Sicherheit oder Garantie, dass der Erfolg zwingend einsetzt.

Im Gegensatz zur schulmedizinischen Therapie, die ohne Zweifel bei akuten Fällen und im chirurgischen Bereich große Erfolge und Fortschritte in den letzten Jahren zu verzeichnen hat, versuche ich in meiner Praxis vor allem den chronisch Erkrankten zu helfen.

Jahr für Jahr steigt die Zahl dieser Krankengruppe. Das hat seinen Ursprung natürlich auch in der statistisch höheren Lebenserwartung der Menschen und ihren damit verbundenen „Altersbeschwerden“. Viele Patienten beklagen aber, dass auf ihre Probleme zu wenig eingegangen wird. Die Zeit, um zu ergründen, warum jemand erkrankt, ist in der Kassenmedizin nicht vorhanden. Oft werden auch Zusammenhänge nicht erkannt oder schlichtweg geleugnet.

So hat zwar fast jeder Mensch bereits Erfahrung mit der Einheit Körper, Geist und Seele gesammelt (Sorgen und Nöte werden auf den Schultern getragen und bereiten Rückschmerzen; Probleme werden „hineingefressen“ und eine Gastritis stellt sich ein; Ärger ist „auf die Nieren geschlagen“ und Kopfschmerzen sind die Folge) – die Schulmedizin behandelt in der Regel nur die Symptome (Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen), die alternative Behandlung ist umfassender und versucht alle Ebenen des Menschen positiv zu beeinflussen.
Meine Therapie ist die klassische Homöopathie. Trotzdem habe ich Ihnen auch einige Informationen über andere Heilmethoden zusammen gestellt.

Übrigens: In meiner Praxis werden Sie Klassisch homöopathisch behandelt.